Als Finanzinvestition gehaltene Immobilien

Als Finanzinvestition gehaltene Immobilien sind Immobilien, die zur Erzielung von Mieteinnahmen und/oder zum Zwecke der Wertsteigerung gehalten werden und nicht zur Herstellung oder Lieferung von Gütern bzw. zur Erbringung von Dienstleistungen oder für Verwaltungszwecke oder im Rahmen der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit des Unternehmens verkauft werden.

Die bei Aurubis als Finanzinvestition gehaltene Immobilie betrifft ein Grundstück mit aufstehendem Gebäude bei der Aurubis Switzerland, SA. Die Bilanzierung erfolgt zum beizulegenden Zeitwert der Immobilien.